Praxis Dr. med. Wolfgang Gräf

Richtig erkennen – der erste Schritt zur Heilung.

Die Diagnostik
Digitales Röntgen:

Die digitale Röntgentechnik zeichnet sich durch eine deutlich reduzierte Strahlenbelastung und eine bessere Qualität der Bilder aus. Die Röntgenaufnahmen müssen nicht mehr entwickelt werden, sondern erscheinen sofort auf dem Bildschirm. Auch nach Jahren ist ein schneller Zugriff zum Vergleich mit aktuellen Bildern möglich.
Durch eine exakte Darstellung der Knochenstruktur des Körpers wird die Diagnosestellung erleichtert. Bei Knochenbrüchen, Wirbelsäulen-, Gelenk- oder Knochenerkrankungen sind Röntgenbilder unverzichtbar.

flashfilm flashfilm